Buchen Sie direkt

Buch

  • GARANTIERTER BESTPREIS
  • -12% MIT DEM CODE SECRET9
  • GEPRÜFTEN BEWERTUNGEN
  • KOSTENLOSES HOCHGESCHWINDIGKEITS-WLAN
  • TEE UND KAFFEE KOSTENLOS
  • UPGRADE NACH VERFUGBARKEIT

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 9 Hotel Mercy

    • Trip Advisor
    • Trip Type : Friends

    Das Hotel ist perfekt gelegen. Etwa 5 min entfernt hat es eine Shopping Strasse und auch Restaurants. Im Hotel selber hat es noch eine Rooftop Bar, welche sehr empfehlenswert ist



Alle Bewertungen anzeigen

Geschichte der Kirche São Roque und Lage des Hotels im Bairro Alto

Die Kirche São Roque, auf portugiesisch Igreja de São Roque, befindet sich in der Oberstadt, bzw. der Altstadt im Zentrum von Lissabon und empfängt täglich hunderte oder auch tausende Besucher. Die Kirche mit dem typischen Barockstil des 15. Jahrhunderts wurde unter Dom João V. erbaut. Sie ist mit vergoldeten Holzvertäfelungen versehen und strahlt durch andere versilberte Farben puren Luxus aus. Die St.-Rochus-Kirche erzählt die reiche und lange, priesterliche Geschichte, deren wertvollste Güter bis heute vor Ort geblieben sind.

Geschichte der Kirche São Roque

Die Kirche São Roque wurde 1565 errichtet und ist dem Schutzheiligen der Pestkranken gewidmet, da die Pest circa 1505 in einem großen Teil Lissabons wütete. Sie wurde vom Architekten Afonso Alvarez entworfen und diente zunächst als Berufshaus der ersten Jesuiten, die sich außerhalb von Rom ansiedelten. 10 Jahre später wurde der italienische Architekt Fillipo Terzi engagiert, um das Design des Gebäudes zu überarbeiten und die Inneneinrichtung zu verändern. Die Kirche São Roque überstand das Erdbeben, das Lissabon 1755 heimsuchte, und wurde 1768 gemeinsam mit ihrem Nebengebäude durch eine königliche Charta an das „Haus der Barmherzigkeit“ übertragen. Diese Kongregation ermöglicht es der Kirche, bis heute den Titel einer Pfarrgemeinde zu tragen. Ein großer Teil des Hauses ist zu einem Museum für sakrale Kunst geworden und zeigt mehrere Juwelen des Priesteramtes. Sie beherbergt außerdem acht herrliche Kapellen und drei Altare, wo auch heute noch öffentliche Messen gefeiert werden. An der Decke der Igreja de São Roque lässt sich eine herrliche und zauberhafte Malerei bestaunen, die die Szenen der Apokalypse darstellt. Die Malereien dieser Kirche sind nahezu identisch mit jenen, die sich in Rom befinden.

Das 9 Hotel Mercy in idealer Lage für einen Besuch des Bairro Alto in Lissabon

Wählen Sie ein Hotel im Bairro Alto in der Nähe der Kirche São Roque, um in Lissabon einen unvergesslichen Aufenthalt und garantierte Entspannung zu erleben. Das 9 Hotel Mercy ist ein 4-Sterne-Hotel mit zahlreichen luxuriösen Design-Zimmern. Der Barockstil der Jesuiten, der sich in der Architektur des Bairro Alto zeigt, passt perfekt zu jenem des Hotels. Die Außenfassade ist an die Architektur der Umgebung angepasst und im besonderen Stil Portugals im 16. Jahrhundert gehalten. Ein Besuch der Oberstadt von Lissabon lässt sich bequem zu Fuß unternehmen, wenn Sie vom Hotel starten. Sie lädt tagsüber wie abends in ihre dynamischen Straßen ein. In der Nacht werden verschiedene Vorführungen im Rhythmus des traditionellen Fado angeboten und Restaurants öffnen ebenfalls ihre Türen. Tagsüber können Besucher den Status des Viertels Bairro Alto als Shopping-Mekka nutzen, in dem Einwohner und Touristen sich in den Geschäften mischen und sich an Kleidung, Büchern und Accessoires jeder Art erfreuen. Wer hier seinen Aufenthalt verbringt, entdeckt den großen kulturellen Reichtum des Museums für sakrale Kunst der Kirche São Roque , die zum nationalen Kulturerbe Portugals gehört.

Rua de Santa Catarina 1200-403 Lisboa. Tel. +351 213 027 700