Buchen Sie direkt

Buch

  • GARANTIERTER BESTPREIS
  • -12% MIT DEM CODE SECRET9
  • GEPRÜFTEN BEWERTUNGEN
  • KOSTENLOSES HOCHGESCHWINDIGKEITS-WLAN
  • TEE UND KAFFEE KOSTENLOS
  • UPGRADE NACH VERFUGBARKEIT

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 9 Hotel Mercy

    • Trip Advisor
    • Trip Type : Friends

    Das Hotel ist perfekt gelegen. Etwa 5 min entfernt hat es eine Shopping Strasse und auch Restaurants. Im Hotel selber hat es noch eine Rooftop Bar, welche sehr empfehlenswert ist



Alle Bewertungen anzeigen

Geschichte des Platzes Praça Luís de Camões und Lage des Hotels

Die Praça Luís de Camões werden Sie bei Ihrem Aufenthalt in Lissabon mit Sicherheit zu schätzen wissen. Der auch „Largo de Camões“ genannte Platz ist eine Hommage der Landesführung an seinen berühmtesten Poeten, der in seinen Werken die lange Geschichte und Traditionen Portugals behandelt. Im Zentrum des Platzes befindet sich eine 11 Meter hohe Statue des Literaten mit prächtigen Gravuren aus dem 16. Jahrhundert. Er befindet sich zwischen den Vierteln Chiado und Bairro Alto und ist einem Thema gewidmet, das an die portugiesische Karavelle, die Sirenen und das Meer erinnert.

Geschichte der Praça Luís de Camões

Zur Zeit des Königs Ludwig I. gegen 1862 erschuf der Architekt Vitor Bastos zu Ehren des Autors des Epos’ „Die Lusiaden“, Luís de Camões, eine gewaltige Bronzestatue des Dichters. Den Sockel seiner Statue zieren die Statuen von sieben der größten Schriftsteller, Kritiker und Poeten Portugals. Luís de Camões ist ein wahres Symbol der Epos-Literatur und gibt heute diesem schönen, offenen Platz seinen Namen. Die architektonische und gestalterische Schönheit der Gebäude, die bis zum Boden stilvoll gemeißelt sind, verleihen diesem historischen Orte, der heute zu den Touristen-Highlights gehört, einen ganz eigenen Charme. Seine schwarz-weißen Pflastersteine sowie die beiden großen Kirchen Loreto und Encarnaçao, die ihn flankieren, bilden mit der Statue von Luís de Camões im Zentrum des Platzes eine harmonische Einheit. Die Zahl der Besucher des Platzes steigt seit zwanzig Jahren beständig an, sodass eine Tiefgarage gebaut wurde, um es den Besuchern leichter zu machen. An diesem unumgänglichen Ort einer Reise nach Lissabon befindet sich auch die Haupthaltestelle der Tram-Linie 28.

Ein symbolträchtiger Platz im Bairro Alto

Der Platz Praça Luís de Camões ist ebenso dynamisch, herzlich und attraktiv wie die umliegenden Viertel und bildet das Grenzstück des Viertels Bairro Alto. Das 9 Hotel Mercy liegt ganz in der Nähe dieser Praça Luís de Camões und ist der beste Ort, um die Aussicht darauf zu genießen. Die 4 Sterne verdient das Hotel sich unter anderem mit einer Dachterrasse im Bairro Alto . Tagsüber ist die Praça Luís de Camões bereits herrlich anzuzusehen. Wenn die Nacht anbricht erhellt sie die dunklen Gässchen, die weiter in die Oberstadt führen, ebenso wie die Bars und die schönen Melodien aus den Fado-Lokalen. Die Gebäude im Pombalin-Stil strahlen eine besondere Nüchternheit aus, die einzigartig für den neoklassizistischen Stil Portugals ist. In der legendären Bar „A Brasileira“, die bereits zahlreiche Persönlichkeiten aus der portugiesischen Literatur wie den Schriftsteller Fernando Pessoa empfing, können Sie die Schönheit der Umgebung genießen. Kirchen im italienischen Stil im Herzen Portugals, typische portugiesische Restaurants und Denkmäler sowie Bilder bekannter Persönlichkeiten befinden sich in der direkten Umgebung der Praça Luís de Camões und nehmen Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit des Landes. Dank dieser mythischen Orte kann man die Atmosphäre aus dieser vergangenen Zeit fast mit den Händen greifen.

Rua de Santa Catarina 1200-403 Lisboa. Tel. +351 213 027 700